Das LawCamp 2018 wird unterstützt von:

Medienpartner

Speaker 2011

 

Frank Ackermann

eco – Verband der deutschen Internetwirtschaft

Frank Ackermann ist Leiter des Bereichs Selbstregulierung und Jugendschutz im eco – Verband der deutschen Internetwirtschaft e. V. und Vizepräsident des International Network of Internet Hotlines (INHOPE). Seit 2003 ist er als Rechtsanwalt in Bonn niedergelassen. Während seines Studiums in Bonn und Gießen war er beratend für den juristischen Auskunftsdienst LexComplex des Verlags für die deutsche Wirtschaft tätig. Frank Ackermann ist Autor zahlreicher Veröffentlichungen in den Bereichen des Telekommunikations- und Datenschutzrechts sowie zum Thema Jugendmedienschutz.

XING: https://www.xing.com/profile/Frank_Ackermann5


 

Marion Barbier

Bird & Bird LLP

is partner in Bird & Bird’s Paris office. She specialises in Commercial Litigation (including International and domestic arbitration) and has acted in many areas of litigation including matters involving information technology, communications, unfair competition, Internet, media, environment, banking, corporate and healthcare issues.

Webseite:
twobirds.com


 

Michael Bültmann, M.B.L – HSG

Geschäftsführer Nokia Deutschland GmbH

Michael Bültmann ist seit 2008 Mitglied und Sprecher der Geschäftsführung der Nokia Deutschland GmbH. Sein beruflicher Werdegang führte ihn nach seinem Studium in Würzburg, Heidelberg und St. Gallen über eine fünfjährige Tätigkeit als Rechtsanwalt und Lehrbeauftragter im Bereich des Internationalen Wirtschaftsrechts im Jahre 2001 zu Nokia.
Michael Bültmann ist in seiner Position als Geschäftsführer für die juristischen Belange und den Bereich der „governmental und public affairs“ verantwortlich. Neben den für das Internet und die Telekommunikation entstehenden Regulierungsfragen sind auch die Themenfelder Bildung, Nachhaltigkeit und gesellschaftliches Engagement ein wichtiger Teil seines beruflichen Spektrums. So steht Michael Bültmann in engem Kontakt mit Ministerien und gesellschaftlichen Institutionen für Bildung und Förderung.
Zuvor war Michael Bültmann in verschiedenen Positionen für Nokia im In- und Ausland tätig, unter anderem im Controlling und als Senior Legal Counsel, verantwortlich für Deutschland und einige Länder in Osteuropa.


 

Alexander Finger

 

Alexander Finger ist seit 1995 im Internet-Bereich in unterschiedlichen Management- und Beraterfunktionen tätig. Er gründete 1995 einen der ersten kommerziellen Internet-Provider in Deutschland, wechselte dann zur Deutschen Post wo er verantwortlich für die technische Projektleitung des Projektes „Lifetime Email“ (ePost, erster Versuch) war. 2001 zog es ihn in die Schweiz wo er zuletzt als CIO der Billag AG, der Schweizerischen Inkassostelle für die Radio- und Fernsehgebühren arbeitete. Sein fachlicher Schwerpunkt liegt im Aufbau von Massendiensten, der IT-Architektur und der Umsetzung von Compliance-Anforderungen im täglichen Betrieb. Seiner Vorliebe für quelloffene Software trägt er durch das Engagement im Kernteam der Netzwerkmanagement-Software OpenNMS Rechnung.

Webseite:www.eisago.eu

XING:
https://www.xing.com/profile/Alexander_Finger


 

Sven-Erik Heun

Bird & Bird LLP

ist Partner bei Bird & Bird in Frankfurt. Er hat langjährige Erfahrung im Telekommunikations-, IT- und Internetrecht sowie im öffentlichen Wirtschaftsrecht. Er hat sich seit der ersten Reform des deutschen Telekommunikationsmarkts im Jahr 1989 auf IT- und Telekommunikationsrecht sowie rechtliche Fragen des elektronischen Geschäftsverkehrs (EDI, Internet, E-Commerce), einschließlich kartell- und datenschutzrechtlicher Compliance spezialisiert. Seine Beratungstätigkeit umfasst die Beratung von Netzbetreibern, Anbietern und Nachfragern von Diensten sowie von strategischen Investoren und Finanzinvestoren in den Sektoren Telekommunikation, IT, Internet, E-Commerce und öffentliche Versorgung.

Webseite:
twobirds.com


 

Susanne Horras, LL.M.

Syndikusanwältin bei Deutsche Bank AG

Susanne Horras praktiziert seit 2007 als Syndikusanwältin in der Konzernrechtsabteilung eines global tätigen Finanzdienstleisters in Frankfurt. Sie betreut die Bereiche des Informationstechnologierechts; Schwerpunkte bilden dabei Outsourcing, Datenschutz, sowie Urheberrecht und Gewerblicher Rechtsschutz. Sie studierte Jura in Freiburg und absolvierte den Masterstudiengang European Legal Informatics Study Programme in Glasgow, UK, und Hannover.

XING:
https://www.xing.com/profile/SusanneK_Horras


 

Peter Hützen

Bird & Bird LLP

ist Senior European Consultant bei Bird & Bird in Düsseldorf. Er ist Fachanwalt für Arbeitsrecht und berät und vertritt seit über zehn Jahren in- und ausländische Unternehmen in arbeits- und dienstvertragsrechtlichen Fragen. Die arbeitsrechtliche Sanierung und Umstrukturierung von Unternehmen und Betrieben gehört zum Kernbereich seiner anwaltlichen Tätigkeit. Außerdem ist Herr Hützen kontinuierlich mit der arbeitsrechtlichen Beratung und Begleitung von Unternehmenstransaktionen betraut. Darüber hinaus ist er auf die Beratung und Vertretung von Unternehmen in dienstvertraglichen Angelegenheiten und Auseinandersetzungen mit Vorständen und Geschäftsführern sowie die Beratung in betriebs¬rentenrechtlichen Angelegenheiten spezialisiert.

Webseite:
twobirds.com


 

Valerian Jenny

Bird & Bird LLP

ist Senior European Consultant bei Bird & Bird in Frankfurt. Er hat langjährige Erfahrung in allen Feldern des Kommunikationsrechts und bei der Beratung von Kommunikationsunternehmen zu Themen wie Netzausbau, Lizenzierung, Frequenzvergabe, Nummernverwaltung, Datenschutz, öffentliche Sicherheit, Netzzugang, kommerziellen und M&A Transaktionen. Zudem verfügt er über vielfältige Erfahrung bei der Betreuung öffentlich-rechtlicher Fragestellungen in Unternehmenstransaktionen wie auch bei Restrukturierungen.

Webseite:

twobirds.com


 

Regina Kohn

Rechtsanwältin

Rechtsanwältin seit 1993, Jurastudium in Hannover (einphasig), danach Tätigkeit im Institut der Anwaltschaft für Büroorganisation und –technik, dann Hans Soldan GmbH, von 1994 bis 2003 verantwortlich für den Seminar-Service der Rechtsanwaltskammer Celle, seit 2004 selbständige beratende Tätigkeit für verschiedene Softwarehäuser und Internet-Dienstleister, Rechtsberatung im Musikrecht, Künstlerrecht und Antidiskriminierungsrecht, Autorin, Fachjournalistin, Kolumnistin (Stadtkind hannovermagazin), Networkerin im Real Life und im Web 2.0

XING:
http://www.xing.com/profile/Regina_Kohn


 

Markus Kompa

Rechtsanwalt, Publizist bei Kanzlei Kompa

Markus Kompa ist Rechtsanwalt mit Tätigkeitsschwerpunkt Medienrecht. Er studierte Rechtswissenschaften in Saarbrücken und Münster, machte er am ITM Zusatzausbildungen im Medienrecht und Gewerblichen Rechtsschutz und ist Autor des LexisNexis-online-Kommentars zum Recht am eigenen Bild. Neben Künstlern im Unterhaltunsgbereich berät Kompa häufig kritische Blogger, u. a. den früheren deutschen Sprecher von WikiLeaks, dessen neues Projekt OpenLeaks und die Piratenpartei NRW. Im Magazin Telepolis.de des Heise-Verlags veröffentlichte Kompa zum Medienrecht sowie zeitgeschichtliche Beiträge über Geheimdienste.

Webseite:
www.kanzleikompa.de


 

Dr. Christian Laux, LL.M.

Rechtsanwalt bei Bratschi Wiederkehr & Buob

Dr. Christian Laux, LL.M., ist als Rechtsanwalt bei Bratschi Wiederkehr & Buob tätig, wo er den Bereich des IT Rechts betreut. Christian Laux hat langjährige Erfahrung mit technologiebezogenen Fragen, sowohl als extern beratender Anwalt als auch als Inhouse Legal Counsel. Christian Laux berät Klienten zu allen Fragen der IT Vertragsgestaltung und Prozessführung, z.B. im Rahmen von organisatorisch-rechtlichen Fragestellungen wie Outsourcingprojekten, Cloud Computing, Compliance Prozessen (Open Source Software, Elektronische Archivierung, Datenschutz) sowie Handhabung von Daten bei Unternehmen und Verwaltung (Sicherheitsaspekte, Open Government Data, etc.). Daneben hat Christian Laux vertiefte Erfahrung in der Beratung von modernen Marktauftritten (Datenvertrieb, E-Commerce). Christian Laux hat Rechtswissenschaften in Zürich, Paris und an der Stanford University (CA/USA) studiert und zu den Grundlagen der Auslegung von Verträgen über urheberrechtlich geschützte Inhalte promoviert („Vertragsauslegung im Urheberrecht“, Bern 2003). Christian Laux publiziert und hält regelmässige Vorträge zu aktuellen Themen seiner Tätigkeitsschwerpunkte.

Webseite:
http://www.lauxlawyers.ch


 

Lea Noemi Mackert

Bird & Bird LLP

ist Associate bei Bird & Bird in Düsseldorf. Sie berät nationale und internationale Mandanten in allen Rechtsfragen des IT-, Online-, Datenschutz- und Urheberrechts. Kernbereich ihrer anwaltlichen Tätigkeit ist die Beratung großer und mittelständischer Unternehmen im Bereich Urheberrechtsabgaben und Digitale Medien.

Webseite:
twobirds.com


 

Dr. Martin Nebeling

Bird & Bird LLP

ist Partner bei Bird & Bird in Düsseldorf. Er ist Fachanwalt für Arbeitsrecht und leitet die Arbeitsrechts Praxisgruppe von Bird & Bird in Deutschland. Dr. Nebeling betreut deutsche und ausländische Mandanten in allen Fragen des individuellen und kollektiven Arbeitsrechtes, insbesondere im Zusammenhang mit umfangreichen geschäftlichen Transaktionen. Ebenso verfügt er über Erfahrungen im Bereich Sozialplan- und Tarifvertragsverhandlungen.

Webseite:

twobirds.com


 

Dr. Fabian Niemann

Bird & Bird LLP

ist Partner bei Bird & Bird in Frankfurt. Er berät Anbieter und Kunden in allen Bereichen des IT-, Datenschutz-, Medien- und Urheberrechts. Fabian Niemann verfügt über umfangreiche Erfahrung in Technologietransaktionen, -projekten und -outsourcings und ist ferner spezialisiert auf das Entwerfen und Verhandeln komplexer Verträge, auf software-, hardware-, urheber- und lizenzrechtliche Fragestellungen und Streitigkeiten sowie auf regulatorische Fragen in den Bereichen M-/E-Commerce, Web 2.0, Konvergenz, Medien- und Rundfunkrecht sowie IT Sicherheit und Datenschutz. Fabian Niemann hat eine besondere Reputation in rechtlichen Fragen der Technologie- und Medienkonvergenz, wie beispielsweise Urheberrechtsabgaben, Cloud Computing, Geodatendiensten sowie urheber- und datenschutzrechtliche Fragen von Social Media.

Webseite:
twobirds.com


 

Jörg-Alexander Paul

Bird & Bird LLP

ist Partner bei Bird & Bird in Frankfurt. Er hat sich auf komplexe Business Process Outsourcing (BPO) und IT Outsourcing (ITO) Transaktionen mit einem Schwerpunkt in der Finanzindustrie spezialisiert. Er vertritt in diesen Bereichen sowohl Kunden als auch Service Provider. Außerdem berät Jörg-Alexander Paul Banken, Finanzdienstleister, IT-Unternehmen und andere Unternehmen in vielschichtigen Software-, Datenbank- und e-commerce Projekten. Ein weiterer Schwerpunkt seiner Tätigkeit besteht in der Beratung zu Datenschutz, IT bezogenem Urheberrecht und zu Fragen des Internationalen Rechts. Ein besonderer Fokus liegt hierbei in der Strukturierung und Ausgestaltung von Softwarevertriebsmodellen.

Webseite:
twobirds.com


 

Bettina Robrecht

Rechtsanwältin bei SCHUFA Holding AG

Bettina Robrecht ist seit November 2010 Leiterin der Internen Revision und Datenschutzbeauftragte der SCHUFA Holding AG. Zuvor war sie mehr als acht Jahre in der Rechtsabteilung der SCHUFA verantwortlich für die Beratung der Fachbereiche unter anderem in datenschutzrechtlichen Fragen. Ihre berufliche Laufbahn begann sie 1998 bei einer amerikanischen Auskunftei. Sie studierte Jura in Passau und Frankfurt und arbeitet in verschiedenen Arbeitskreisen mit.


 

Dr. Jan Dirk Roggenkamp

Rechtsanwalt (derz. Referent im BMJ)

Dr. Jan Dirk Roggenkamp ist seit April 2010 Referent im Bundesministerium der Justiz in der Projektgruppe „Elektronische Akte in Strafsachen“. Zuvor war er Rechtsanwalt bei Bird & Bird LLP in der Praxisgruppe IT am Standort Frankfurt/Main. Von 2005 bis 2008 hat er am Lehrstuhl für Öffentliches Recht und Internetrecht von Prof. Dr. Dirk Heckmann (Universität Passau) als Wissenschaftlicher Mitarbeiter gearbeitet und promoviert.

Xing:
https://www.xing.com/profile/JanDirk_Roggenkamp

Twitter:
twitter.com/rajdr


 

Dr. Oliver Schaar

IBM Deutschland Management & Business Support GmbH

Dr. Oliver Schaar arbeitet seit 2006 als Legal Counsel in der Zentrale der IBM Deutschland. Er ist Team Leader für den Bereich Services Volume und seit dem Jahre 2008 europäischer Legal Focal Point für Cloud Computing. Vor seiner Tätigkeit bei IBM praktizierte Dr. Schaar sechs Jahre in der US-amerikanischen Kanzlei WilmerHale, LLP in Berlin und London. Dort betreute er Mandanten vor allem in Fragen des IP und IT Rechts.
Dr. Schaar promovierte als Stipendiat der Deutschen Forschungsgemeinschaft bei Prof. Dr. Ahrens und veröffentlicht regelmäßig zu IT- und medienrechtlichen Themen.

Xing:

 


 

Dr. Fabian Schäfer

Bird & Bird LLP

ist Associate bei Bird & Bird in Frankfurt. Er berät große und mittelständische Unternehmen der IT-Branche in Fragen nationaler und internationaler Vertragsgestaltung, im Rahmen von Outsourcing-Transaktionen sowie zum Datenschutz und IT bezogenem Urheberrecht. Zudem hat sich Dr. Schäfer auf die Beratung von Unternehmen und Behörden bei Rechtsfragen zu Open Source Software spezialisiert. Dabei berät Dr. Schäfer insbesondere zu Fragen, die sich bei der Einhaltung von Open Source Lizenzen, bei der Verwendung von Open Source Software in kommerziellen Geschäftsmodellen und bei der Implementierung von Lizenz-Management Prozessen ergeben.

Webseite:
twobirds.com


 

Markus Schröder, LL.M. (Informationsrecht)

Rechtsanwalt

Markus Schröder ist Rechtsanwalt und im Bereich des IT- und Medienrechts sowie des Gewerblichen Rechtsschutzes tätig. Er ist Absolvent des LL.M.-Studiengangs „Informationsrecht“ der Düsseldorf Law School. Markus Schröder promoviert an der Wirtschaftsuniversität Wien rechtsvergleichend zu einer wettbewerbsrechtsrechtlichen Fragestellung. Er ist Mitglied der DGRI und des Absolventennetzwerks LL.M. Informationsrecht.


 

Lennart Schüßler

Bird & Bird LLP

ist Associate bei Bird & Bird in Frankfurt. Er berät nationale und internationale Mandanten in allen Rechtsfragen des IT, Online-, Urheber- und Datenschutzrechts. Einen Schwerpunkt seiner Arbeit bildet die vertragsrechtliche Beratung im Rahmen von Software-, Hardware- und E-Commerce-Projekten sowie im Zusammenhang mit Outsourcing-Transaktionen. Herr Schüßler beschäftigt sich zudem intensiv mit verschiedenen regulatorischen Fragen vor allem in den Bereichen IT-Sicherheit und Datenschutz, Web 2,0, M-/E-Commerce , Medien- und Jugendschutzrecht.

Webseite:
twobirds.com


 

Dr. Thomas Söbbing, LL.M.

Deutsche Leasing Information Technology

ist der Bevollmächtigte Recht und Mitglied im Management Team der Deutsche Leasing Information Technology. Er war zuvor in leitenden und beratenden Aufgaben bei IBM, KPMG und Siemens tätig und hat mit ca. 250 Unternehmen (inkl. 3/4 aller Dax Konzerne) Verträge verhandelt, sowie den größten Vertrag der Siemens AG (7,2 Mrd. EUR) längere Zeit rechtlich betreut.
Dr. Söbbing hat Jura in Münster studiert/Referendariat am LG Münster und zusätzliche jur. Abschlüsse an den Universitäten in Washington und Shanghai erworben, sowie a. d. Uni. St. Gallen Seminare zur Wirtschaftsinformatik besucht. Er ist ehemaliger Mitarbeiter von Prof. Hoeren und war Lehrbeauftragter in dem nur mit jur. Prädikatsexamen zugänglichen Masterstudiengang für Business and Economic Law an der Martin-Luther Universität.
Dr. Söbbing ist Vice President der European Outsourcing Association e.V., sowie Berater des Handelsblatts und hat 6 Bücher und über 100 Publikationen veröffentlicht (u.a. das Handbuch IT Outsourcing).


 

Nicholas Storm

SAP Deutschland AG & Co. KG

Nicholas Storm ist seit 2007 Mitglied der Rechtsabteilung der SAP Deutschland AG & Co. KG. Er berät und unterstützt als Senior Legal Counsel das deutsche Vertriebs- und Consultinggeschäft der SAP Deutschland AG & Co. KG. Er studierte Jura in Freiburg i. Br. und war von 2003 bis 2007 angestellter Rechtsanwalt in der Kanzlei Orth Kluth Rechtsanwälte, Düsseldorf.
XING:
https://www.xing.com/profile/Nicholas_Storm


 

Staatssekretär Horst Westerfeld, CIO

Hessisches Ministerium der Finanzen

Horst Westerfeld wurde im Juni 2008 zum Staatssekretär in das Hessische Ministerium für Finanzen berufen. Er ist als CIO Bevollmächtigter für E-Government und Informationstechnologie des Landes zuständig. Sein Weg dorthin begann mit einem Maschinenbau- sowie Mathematik- und Physik-Studium. Von 1978 bis 1985 war er u.a. bei Control Data und Computervision beschäftigt. Von 1986 bis Juni 2008 war er bei Siemens in leitenden Positionen im Marketing, Vertrieb und Consulting tätig. Zuletzt war er Leiter des Projekts Deutschland-Online-Infrastruktur. Desweitern ist er ehrenamtlich im Forschungsverein ISPRAT e.V. tätig.

Website:

 


 

Oliver W. Zöll

Bird & Bird LLP

ist Senior European Consultant bei Bird & Bird in Frankfurt. Er ist Fachanwalt für Arbeitsrecht ist Senior European Consultant bei Bird & Bird in Düsseldorf. Er ist Fachanwalt für Arbeitsrecht und berät deutsche und ausländische Mandanten in allen Bereichen des individuellen und kollektiven Arbeitsrechts. Er konzentriert sich bei seiner Tätigkeit auf die Beratung von Unternehmen und Führungskräften hinsichtlich sämtlicher arbeitsrechtlicher Fragen in der praktischen Personalarbeit und unterstützt „Change-Management“-Prozesse vor allem auch bzgl. Geschäftsführern und Vorstandsmitgliedern. Neben einer umfassenden außergerichtlichen Beratung vertritt er seine Mandanten auch vor den Arbeits- und Zivilgerichten.

Webseite:
twobirds.com