Das LawCamp 2018 wird unterstützt von:

Medienpartner

Speaker 2013


Dr. Axel Anderl, LL.M.
Dorda Brugger Jordis Rechtsanwälte GmbH

Axel Anderl ist seit 2005 Partner bei Dorda Brugger Jordis Rechtsanwälte GmbH und Leiter des IT/IP Media Departments. Die Schwerpunkte seiner Tätigkeit im IT Bereich liegt im E-Commerce, insbesondere Onlineauktionen, Softwarerecht und Outsourcing-Projekte. Daneben ist Axel Anderl im IP Recht auf Marken-, Urheber-, Medien und Wettbewerbsrecht spezialisiert. Neben der einschlägigen Praxiserfahrung und zahlreichen Publikationen, ist Axel Anderl auch in der Lehre tätig und bei diversen Seminaranbietern engagiert. So hält er ua seit 2005 am Management Center Innsbruck im Rahmen des FH Lehrganges „Management und Recht“ seine Vorlesung „IT-related business law“.

 

Florian Dietsch
SCHUFA Holding AG
Florian Dietsch studierte Jura in Hannover und leistete vor dem OLG Celle seinen juristischen Vorbereitungsdienst. Seit 2009 ist er Referent Recht bei der SCHUFA Holding AG in Wiesbaden. Dort ist er u.a. für die Vorbereitung und Durchführung der Gerichtsverfahren zuständig und vertritt die SCHUFA Holding AG in externen und internen Arbeitskreisen.

 

Dr. Henning Frase
Bird & Bird LLP
Dr. Henning Frase ist als Rechtsanwalt, Fachanwalt für Steuerrecht und Steuerberater im deutschen Steuerrechts-Team von Bird & Bird tätig. Sein Tätigkeitsschwerpunkt ist die umfassende steuerrechtliche Beratung von grenzüberschreitend tätigen Unternehmen (Gestaltungs- und Abwehrberatung, beispielsweise bei Steuerstreitigkeiten mit lokalen Finanzämtern und dem Bundeszentralamt für Steuern). Fachreferent und Veröffentlichungen zu IT- und IP-nahen Steuerthemen.

 

Chris Holder
Bird & Bird LLP
Chris joined Bird & Bird in January 2007 and works within the international Commercial Group. Chris specialises in advising customers and suppliers involved in large scale, complex outsourcing transactions including both IT and business process transactions and including both on shore and off shore agreements. In relation to IT outsourcing, he has advised on a number of data centre, desktop, application development and network IT outsourcings, some of which are amongst the largest transactions of their kind in the UK and Europe. In relation to business process transactions, he has advised on finance and accounting, HR, logistics, payroll and property outsourcings for clients in the fields of telecommunications, IT, pharmaceuticals, retail, airline and financial services. Aside from outsourcing, Chris also advises on a range of non-contentious IT related agreements, including infrastructure and commercial issues relating to the Internet, website development and hosting, systems integration projects, procurement, software licensing, development and maintenance and general commercial terms and conditions and issues regarding e-commerce transactions. Chris has over 15 years of experience in this area, having previously been a partner at Barlow Lyde & Gilbert, a partner at outsourcing specialists Shaw Pittman and also an in-house lawyer specialising in outsourcing at IBM, both in the UK and in South Africa. Chris is also Chair of the IBA’s Committee on outsourcing and shared services.

 

Valerian Jenny
Bird & Bird LLP
ist Counsel bei Bird & Bird in Frankfurt. Er hat langjährige Erfahrung in allen Feldern des Kommunikationsrechts und bei der Beratung von Kommunikationsunternehmen zu Themen wie Netzausbau, Lizenzierung, Frequenzvergabe, Nummernverwaltung, Datenschutz, öffentliche Sicherheit, Netzzugang, kommerziellen und M&A Transaktionen. Zudem verfügt er über vielfältige Erfahrung bei der Betreuung öffentlich-rechtlicher Fragestellungen in Unternehmenstransaktionen wie auch bei Restrukturierungen.
Weitere Informationen zu Valerian Jenny im Netz:

Website: www.twobirds.com


 

Elmar Kloss
caspers mock Anwälte

Studium in Mannheim, Saarbrücken und Madrid (UA). Rechtsanwalt zunächst in Frankfurt/Main, bei caspers mock seit 2000. Fachanwalt für Gewerblichen Rechtschutz seit 2006, Fachanwalt für IT-Recht seit 2007.

Weitere Informationen zu Elmar Kloss im Netz:

Website: www.caspers-mock.de


 

Dr. Sebastian Kraska
IITR GmbH
Herr Dr. Sebastian Kraska gründete das Institut für IT-Recht der IITR GmbH, das auf den Bereich des betrieblichen Datenschutzes spezialisiert ist und gemeinsam mit Regionalpartnern Unternehmen bundesweit bei der Bewältigung datenschutzrechtlicher Anforderungen unterstützt. Herr Dr. Kraska selbst ist als Rechtsanwalt ausschließlich im Datenschutzrecht sowie als externer Datenschutzbeauftragter tätig und betreut dabei Unternehmen und Behörden.
Weitere Informationen zu Dr. Sebastian Kraska im Netz:

 

Dr. Christian Laux, LL.M.
Laux Lawyer Zurich
Christian Laux is attorney-at-law admitted to practice in Switzerland. In his daily practice Christian focuses on IT law matters, and he has extensive experience with technology-related and e-commerce issues. Christian combines his experience both as inside counsel as well as his practice as outside counsel since many years with a passion for technology. He advises clients on all aspects of IT law: inlcuding contract formation, outsourcing projects and cloud computing, electronic archiving, legal screening of business processes, and open source compliance matters. Christian has completed his legal studies in Zurich, Paris and Stanford University (CA) and earned a PhD from the University of Zurich. He gives regular presentations on current topics of his work, and occasionally publishes articles. Christian is fluent in German, English and French, and speaks Russian.
Weitere Informationen zu Dr. Christian Laux im Netz:

Website: www.lauxlawyers.ch


 

Dr. Jana Moser
Axel Springer AG
Frau Dr. Jana Moser ist 2011 als Justiziarin bei der Axel Springer AG in der Abteilung Medienrecht tätig. In dieser Funktion ist sie Ansprechpartnerin für die speziell im Internet relevanten Datenschutzthemen. Zudem betreut sie juristische Fragestellungen im Zusammenhang mit digitalen Produkten. Zuvor war Frau Dr. Moser betriebliche Datenschutzbeauftragte bei den VZ-Netzwerken (studiVZ) sowie Beraterin in komplexen Compliance- und Schiedsverfahren. Frau Dr. Moser hat an der Freien Universität Berlin Rechtswissenschaft studiert und 2010 im Bereich Online-Spiele und Browser-Games an der Europa-Universität Viadrina promoviert.

 

Dr. Andrea Patzak
Bird & Bird LLP
Dr. Andrea Patzak ist Rechtsanwältin bei Bird & Bird in Frankfurt. Sie berät im Bereich Datenschutz-, IT- und Online-Recht. Ihr Schwerpunkt liegt in der Beratung nationaler und internationaler Unternehmen zu Fragen des nationalen und cross-border Datenschutzes, wie die Gestaltung von Auftragsdatenverarbeitung, den Datentransfer in Drittländer und dem Umgang mit sensiblen Daten. Des Weiteren ist sie auf dem Gebiet des IT- Vertragsrechts und Outsourcing tätig und betreut Mandanten auf dem Gebiet des Online-Rechts.

 

Howard Rubin
Bird & Bird LLP
Howard is a partner in the Commercial Practice of Bird & Bird. He specialises in all aspects of information technology law, particularly advising clients in connection with large-scale infrastructure contracts, including contract negotiation and procurement procedures, contract management issues and dispute resolution. Howard has worked on a wide variety of IT and PFI projects since joining Bird & Bird in 1998, including the Vehicle Inspectorate MoT computerisation project, the Home Office IND Case Work project, PITO case and custody project, Serious Fraud Office Docman project, the Employment Service Payroll Project, the Home Office IT 2000 and Quantum projects, the FCO Global Telecoms project and the Department of Trade and Industry ELGAR IT partnership project. He also acts for private sector clients on a wide variety of projects and issues. Private sector clients include Syntegra, Sema and Sega. Howard has a particular expertise in intellectual property and EU law for IT issues, in which he is frequent public lecturer and has conducted seminars in this topic at the LLM course in IT law at the Institute for Advanced Legal Studies.

 

Dr. Thomas Söbbing, LL.M.
Deutsche Leasing AG
Dr. Thomas Söbbing, LL.M. ist Fachleiter Recht beim Marktführer Deutsche Leasing AG, Lehrbeauftragter/Dozent a. d. German Graduate School und Autor von 6 Büchern (u.a. das Handbuch IT Outsourcing) und 140 Publikationen in D, USA, UK, CH & China. Er war zuvor in leitenden und beratenden Positionen bei Siemens, KPMG und IBM tätig, hat mit über 250 Unternehmen (inkl. ¾ DAX) verhandelt und u.a. den größten Vertrag (7,8 Mrd. €) der Siemens AG rechtlich betreut. Dr. Söbbing war Mitarbeiter von Prof. Hoeren und hat jur. Programme in Harvard, Oxford, Washington und Shanghai absolviert.

 

Karen Sokoll, LL.M.
DB Mobility Logistics AG
Karen Sokoll arbeitet seit 2011 beim Konzerndatenschutz der Deutschen Bahn mit Spezialisierung auf den Mitarbeiterdatenschutz. Sie studierte Jura und Philosophie in Berlin und Freiburg und erwarb den Master of Information Law an der Universität London. Danach war sie Juristische Referentin der Kommission zur Ermittlung der Konzentration im Medienbereich (KEK) und hat langjährige Erfahrung in der anwaltlichen Beratung von Unternehmen im Medien- und Datenschutzrecht. Sie hat Aufsätze und Fachpublikationen veröffentlicht und hält regelmäßig Vorträge.
Weitere Informationen zu Karen Sokoll im Netz:

 

Jörg Steinhaus
Fresenius SE & Co. KGaA
Jörg Steinhaus ist seit 2010 Datenschutzbeauftragter der Fresenius SE & Co. KGaA und ihrer deutschen Tochtergesellschaften von Fresenius Kabi und Fresenius Netcare. Schwerpunkte seiner Tätigkeit liegen im internationalen Datenverkehr und bei dem Schutz von Patientendaten. Zuvor war er Leiter für Datenschutz und Datensicherheit der buw Holding GmbH, Deutschlands größtem inhabergeführten Callcenter-Unternehmen. Als Projektleiter führte er die buw Holding GmbH zu einer erfolgreichen Re-Zertifizierung nach ISO 27001 auf der Basis von IT-Grundschutz. Herr Steinhaus hat Politikwissenschaft, Soziologie und Philosophie an den Universitäten Münster und Granada/Spanien studiert.

 

Prof. Dr. Marc Strittmatter
Professor für Bürgerliches Recht, Handelsrecht und Informationstechnologierecht an der Hochschule für Technik, Wirtschaft und Gestaltung Konstanz. Zuvor war Marc Strittmatter Syndikus-Anwalt der IBM Deutschland in verschiedenen Funktionen (Outsourcing Transaktionen, Kartellrecht, Leiter Recht Global Technology Services, Leiter der Gesamtrechtsabteilung). Er ist seit 1997 zugelassener Anwalt und war zunächst 5 Jahre in der Kanzlei Bartsch und Partner in Karlsruhe tätig, im Jahr 2002 wechselte zu IBM, zum 01.09.2012 an die HTWG Konstanz.

 

Patrick van den Hövel
Citrix Online Germany GmbH
Patrick van den Hövel ist seit dem vergangenen Jahr Senior Legal Counsel EMEA von Citrix Systems und repräsentiert in München die Rechtsabteilung der Online Services Division für EMEA als Teil des International Legal Teams der Citrix Systems Inc.. Citrix Online ist ein Geschäftsbereich von Citrx Systems, Inc. und einer der globalen Top 5 Anbieter von SaaS-Lösungen für weltweite Online-Zusammenarbeit und IT-Support. Patrick van den Hövel studierte Jura an den Universitäten in Münster, Bochum und Speyer und war vor seiner aktuellen Tätigkeit zunächst als Kanzleianwalt, sodann als Head of Contract Management bei der Siemens AG, Siemens IT Solutions and Service, später Atos S.A., tätig.
Weitere Informationen zu Patrick van den Hövel im Netz:

 

Staatssekretär Horst Westerfeld, CIO
Hessisches Ministerium der Finanzen
Horst Westerfeld wurde im Juni 2008 zum Staatssekretär in das Hessische Ministerium für Finanzen berufen. Er ist CIO und Bevollmächtigter für E-Government und Informationstechnologie des Landes Hessen. Sein Weg dorthin begann mit einem Maschinenbau- sowie Mathematik- und Physik-Studium.
In der Zeit bis 1986 war er u.a. bei Daimler, Control Data und Computervision beschäftigt. Danach war er bei Siemens für Marketing, Vertrieb und Consulting verantwortlich.
Ehrenamtlich tätig ist Horst Westerfeld u.a. beim VDE, ISPRAT und House of IT. Desweiteren ist er seit 10 Jahren Lehrbeauftragter am Institut für Wirtschaftsinformatik der Goethe-Universität Frankfurt.
Weitere Informationen zu Horst Westerfeld im Netz:

 

Oliver Zöll
Bird & Bird LLP
Oliver Zöll ist Counsel bei Bird & Bird in Frankfurt. Er ist Fachanwalt für Arbeitsrecht und berät deutsche und ausländische Mandanten in allen Bereichen des individuellen und kollektiven Arbeitsrechts. Schwerpunkte seiner Tätigkeit sind neben der „day-to-day“ Beratung auch die Begleitung von M&A- und Outsourcing-Transaktionen sowie von sonstigen personellen Restrukturierungen jeder Art. Besondere Expertise besteht des Weiteren im Bereich des IT-Arbeitsrechts, der arbeitsrechtlichen Compliance und bzgl. des Beschäftigtendatenschutzes. Oliver Zöll referiert und veröffentlicht regelmäßig zu Themen aus seinen Schwerpunktbereichen.