6. November 2020

10th IT LawCamp

Die digitale Konferenz

Was wir bieten

Ein BarCamp, das sich auf Legal-, Datenschutz- und IT-Themen konzentriert und das erste IT LawCamp in Deutschland ist. Ein dynamisches und flexibles Konferenzprogramm – ein spannender Tag, der interessante Vorträge, lebendige Diskussionen aktueller Themen sowie einen vielfältigen Ideenaustausch auf höchstem Niveau bereithält. Selbstverständlich planen wir im Sinne der aktuell geltenden Hygienevorschriften und Abstandsregelungen das diesjährige IT LawCamp als digitale Konferenz und verlegen die einzelnen Sessions in virtuelle Räume.

Wen wir einladen

Sie! Alle Unternehmensvertreter, die sich mit IT, Telekommunikation, Medien, Internet und/oder Datenschutz-Fragen befassen.

Worüber wir sprechen

Über alles, was unseren klassischen Rechtsbereich aus den Angeln hebt: Technische Innovationen, Disruptionen und andere Entwicklungen, die unseren Blick über den Tellerrand erfordern.

Lobby
Track 1 - AI
Track 2 - Cyber
Track 3 - New Tech
Kick-Off & Begrüßung
14:00 - 14:10 Uhr
Impulsvortrag: Cybersecurity als Chefsache
Prof. Thomas R. Köhler
14:10 - 14:25 Uhr
Sessions in parallellaufenden Tracks
14:30 - 17:15 Uhr
Wrap-Up
17:20 - 17:45 Uhr
Virtual Get-together mit Überraschungspaket
17:50 - 18:30 Uhr
Deep dive in the AI black box – rechtliche Fragen zum AI core
Francesca Hennig-Possenti, John Deere
14:30 - 15:15 Uhr
Cloud & AI - A Programmatic Approach to Data Usage and Data Localization for a Global Business
Freek Staehr & Mary Carol Madigan, SAP
15:30 - 16:15 Uhr
KI und USA – Wie wichtig sind Datentransfers?
Prof. Dr. Dieter Kugelmann, Landesbeauftragter für Datenschutz und Informationsfreiheit in Rheinland-Pfalz
16:30 - 17:15 Uhr
Aktivitäten und Kompetenzen des BSI – IT-Sicherheit am Beispiel von Apps und Medizinprodukten
Dr. Dina C. Truxius, BSI
14:30 - 15:15 Uhr
Cybersecurity & Big Data im Lichte der DSGVO
Dr. Christoph Bausewein, CrowdStrike GmbH
15:30 - 16:15 Uhr
Rechtlicher Rahmen für Datennutzung / Rechte an Daten und Datennutzungsvereinbarung
Stefan Braun, LEONI AG
16:30 - 17:15 Uhr
Digitale Legal Operations in Unternehmen auf Basis von SAP
Dr. Gunter Gemmel, Cordian GmbH
14:30 - 15:15 Uhr
Die Urheberrechtsrichtlinie aus Sicht der Games-Branche
Prof. Dr. Christian-Henner Hentsch M.A., LL.M., game – Verband der Deutschen Games-Branche e.V.
15:30 - 16:15 Uhr
Automatisierung juristischer Entscheidungen durch Legal Tech
Tianyu Yuan, Codefy GmbH
16:30 - 17:15 Uhr

Speakers 2020

Prof. Dr. Christian-Henner Hentsch M.A., LL.M.

Leiter Recht & Regulierung, game – Verband der Deutschen Games-Branche e.V.
Die Urheberrechtsrichtlinie aus Sicht der Games-Branche
Prof. Dr. Christian-Henner Hentsch M.A., LL.M.
Leiter Recht & Regulierung, game – Verband der Deutschen Games-Branche e.V.

Christian-Henner Hentsch verantwortet als Leiter Recht und Regulierung für den game – Verband der Deutschen Games-Branche alle verbandsinternen rechtlichen Fragen sowie die rechtspolitischen Themen. Daneben ist er Professor für Urheber- und Medienrecht an der Kölner Forschungsstelle für Medienrecht der TH Köln. Er forscht insbesondere zum Recht der Computerspiele und zum Esport, zur Medienkonvergenz und zur kollektiven Rechtewahrnehmung. Er ist Mitherausgeber der Fachzeitschrift Multimedia und Recht (MMR) und einer der vier Autoren des Heidelberger Kommentars zum Urheberrecht sowie Mitautor vieler weiterer eingeführter Kommentare und Handbücher zum Urheber- und Medienrecht. Zuvor vertrat er für die Verwertungsgesellschaft VG Media als Leiter Politik die Interessen der Fernseh- und Radiosender sowie der Zeitungs- und Zeitschriftenverlage und war als wissenschaftlicher Mitarbeiter im Deutschen Bundestag tätig. Er studierte Jura und Geschichte im Doppelstudium in Freiburg und Bonn und absolvierte sein juristisches Referendariat in Düsseldorf, Washington DC, Frankfurt und Berlin.

Prof. Thomas R. Köhler

Autor und Experte für Innovations- und Zukunftsthemen
Cybersecurity als Chefsache
Prof. Thomas R. Köhler
Autor und Experte für Innovations- und Zukunftssthemen

Thomas R. Köhler ist einer der führenden Technologieexperten. Köhler ist Gründer der Technologieberatung CE21. Er ist außerdem Autor von mehr als einem Dutzend eigener Bücher zu Digitalisierung und technologischem Wandel, darunter der Bestseller „Die Internetfalle“ (FAZ-Buch) und „Understanding Cyber Risk“ (Taylor & Francis UK/US).
Anfang 2021 erscheint bei Campus sein nächstes Buch: „Chefsache Cybersicherheit“.
Köhler ist als Experte bekannt aus NTV (u.a. „Telebörse“), Pro7 „Galileo“, ARD Tagesthemen und Tagesschau, ZDF heute, Handelsblatt, Harvard Business Review, Der Standard, uvm.
2019 erhielt Thomas R. Köhler eine Berufung als Research Professor an das Center for International Innovation, Hankou University (Wuhan, CN).

Prof. Dr. Dieter Kugelmann

Landesbeauftragter für Datenschutz und Informationsfreiheit in Rheinland-Pfalz
KI und USA – Wie wichtig sind Datentransfers?
Prof. Dr. Dieter Kugelmann
Landesbeauftragter für Datenschutz und Informationsfreiheit in Rheinland-Pfalz

Dr. Dina C. Truxius

Referat DI 24 - Cyber-Sicherheit im Gesundheits- und Finanzwesen, BSI - Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik
Aktivitäten und Kompetenzen des BSI – IT-Sicherheit am Beispiel von Apps und Medizinprodukten
Dr. Dina C. Truxius
Referat DI 24 - Cyber-Sicherheit im Gesundheits- und Finanzwesen

Dr. Dina C. Truxius arbeitet für das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) in Bonn, Deutschland. Sie ist promovierte Naturwissenschaftlerin und arbeitete an der Schnittstelle zwischen Physik und Biologie am Max-Planck-Institut in Dortmund. Eine zweijährige Postdoc-Erfahrung rundet ihren akademischen Hintergrund ab. Seit 2018 unterstützt sie das BSI im Bereich der IT-Sicherheit im Gesundheitswesen. Ihre wesentlichen Aufgaben umfassen die Cybersicherheit von Medizinprodukten, die Standardisierung, den Expertenkreis CyberMed, Offenlegungsprozesse und das Projektmanagement.

Freek Staehr

Senior Vice President, SAP Legal
Cloud & AI - A Programmatic Approach to Data Usage and Data Localization for a Global Business
Freek Staehr
SVP, COO Group IT, Organizational Development, Finance, Business Intelligence

Mary Carol Madigan

Regulatory Compliance Expert for AI & Cloud Products, SAP
Cloud & AI - A Programmatic Approach to Data Usage and Data Localization for a Global Business
Mary Carol Madigan
Regulatory Compliance Expert for AI & Cloud Products, SAP

Mary Carol Madigan is a part of SAP’s Integrated Regulatory Compliance Office and focuses on compliance topics related to Artificial Intelligence (AI) I and cloud products. Mary Carol previously worked on SAP’s AI product team where she helped set up SAP’s own AI Ethics initiative and helped to define how SAP leverages artificial intelligence. She continues to focus on the global discussion on AI regulation, especially regulation relating to AI Ethics.

Francesca Hennig-Possenti

GLSG Legal department, John Deere
Deep dive in the AI black box – rechtliche Fragen zum AI core
Francesca Hennig-Possenti
GLSG Legal department, John Deere

Dott. Francesca Hennig-Possenti ist seit 2009 als inhouse Anwältin bei Deere & Co. und John Deere & Co. KG tätig. John Deere ist als Gruppe im Bereich Maschinenbau und komplexer Systemlösungen im Agrarbereich tätig.  Sie ist zuständig u.a. für den Bereich IT, Künstliche Intelligenz und Blockchain. Francesca Hennig-Possenti hat in Italien und Deutschland studiert, sie ist als Anwältin in Deutschland und Italien zugelassen. Seit 2015 ist sie Fachanwältin für Informationstechnologierecht. Sie war im Bereich der EU-Projektbetreuung (u.a. für das Institut für Robotik bei der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg) tätig und repräsentierte 2007 Deutschland vor der Europäische Kommission in den Verhandlungen und Umsetzung des 7. Rahmenforschungsprogramms. Seit 2019 ist sie Vorsitzende der Gruppe für Künstliche Intelligenz bei CEMA (European Agricultural Machine Association).

Tianyu Yuan

CEO, Codefy GmbH
Automatisierung juristischer Entscheidungen durch Legal Tech
Tianyu Yuan
CEO, Codefy GmbH

Tianyu Yuan ist Mitgründer und CEO der Codefy GmbH, welche sich mit dem Einsatz Künstlicher Intelligenz im Rahmen der juristischen Wissensarbeit befasst. Er studierte Robotik und Jura mit Stationen in Deutschland, China, den USA und Singapur. Als Jurist war er für eine führende internationale Wirtschaftskanzlei in Frankfurt a.M. und London tätig. Außerdem verfolgt er an der Universität Heidelberg sein wissenschaftliches Interesse an der Automatisierung juristischer Entscheidungen und war Visiting Researcher an den Universitäten Oxford und Cambridge.

Dr. Christoph Bausewein

Director & Counsel, Data Protection & Policy, CrowdStrike GmbH
Cybersecurity & Big Data im Lichte der DSGVO
Dr. Christoph Bausewein
Director & Counsel, Data Protection & Policy, CrowdStrike GmbH

Dr. Christoph Bausewein CIPP/E ist Rechtsanwalt (Syndikusrechtsanwalt). Nach langjähriger internationaler Inhouse-Tätigkeit als Arbeitsrechtsberater in der Food & Beverage Industrie und Datenschutzbeauftragter verschiedener börsennotierter Unternehmen im Healthcare-Bereich ist er seit 2019 für den Datenschutz in Europa bei Crowdstrike verantwortlich. CrwodStrike ist Anbieter einer cloud-nativen Endgeräteschutz-Plattform, die das Potential von Big Data und KI nutzt. Dr. Bausewein ist Autor zahlreicher Publikationen zum Datenschutz und hält regelmäßig Fachvorträge zu Datenschutzthemen.

Stefan Braun

Syndikusrechtsanwalt, LEONI AG
Rechtlicher Rahmen für Datennutzung / Rechte an Daten und Datennutzungsvereinbarung
Stefan Braun
Syndikusrechtsanwalt, LEONI AG

Stefan Braun ist nach rund 10-jähriger Tätigkeit bei der Diebold Nixdorf AG in Paderborn seit Januar 2019 Senior Legal Counsel bei der LEONI AG in Nürnberg. Er ist seit 2007 Fachanwalt für IT-Recht und in der Rechtsabteilung des Automobilzulieferers mit rund 90.000 Mitarbeitern für die konzernweiten IT-Vertragsthemen im Einkauf und Vertrieb verantwortlich. Er studierte Jura in Osnabrück und war bereits seit 1996 im Studium zusammen mit Prof. Hoeren in Münster im Arbeitskreis für Rechtsfragen im Internet tätig. Neben Vorträgen und Veröffentlichungen beim BUJ zum Thema Cloud Computing ist Stefan Braun auch einer der Mitautoren des Handbuchs für Softwarerecht, Herausgeber Intveen, Gennen, Karger (ISBN 978-3-8240-1341-8)

Dr. Gunter Gemmel

CEO, Cordian GmbH
Digitales Legal Operations in Unternehmen auf Basis von SAP
Dr. Gunter Gemmel
CEO, Cordian GmbH

Dr. Gunter Gemmel ist CEO und Speaker im Bereich künstliche Intelligenz. Sein Unternehmen Cordian bietet KI-Lösungen zur Automatisierung für führende, internationale Unternehmen und Kanzleien an. Er promovierte an der TU Berlin im Bereich Informatik und war Berater bei Roland Berger Strategy Consultants.

Gastgeber

Dr. Fabian Niemann

Partner, Bird & Bird LLP

Jörg-Alexander Paul

Partner, Bird & Bird LLP

Partner, Bird & Bird LLP

Partner, Bird & Bird LLP

The Story behind…

Unsere Hosts verbindet nicht nur die Begeisterung für das IT LawCamp sowie die Leidenschaft für den Legal Tech & Comms-Bereich, sondern zudem eine langjährige, intensive Zusammenarbeit: So bildete Partner Jörg-Alexander Paul seinen damaligen Associate Fabian Niemann aus und unterstützte ihn auf seinem Weg zur Partnerschaft. Auch Partner Fabian Niemann konzentrierte sich auf die nächste Generation und sah in seinem Associate Lennart Schüßler zukunftsweisendes Potenzial. Heute arbeiten die drei Generationen Hand in Hand und unterstützen gemeinsam unsere Tech & Comms-Mandanten.

Sponsoren und Medienpartner

To the top